Transfers

Offiziell: Marin Pongracic wechselt auf Leihbasis zum BVB!

Marin Pongracic
Foto: imago images

Nun ist es offiziell! Borussia Dortmund hat sich in der Defensive nochmals verstärkt und Marin Pongracic vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Wie der BVB am Deadline Day bekannt gab, wechselt der Kroate auf Leihbasis zu den Schwarz-Gelben.



Die Verpflichtung von Pongracic hat sich bereits am Montag angedeutet und ist seit heute unter Dach und Fach. Dortmund hat den 23-jährigen Innenverteidiger bis zum Ende der Saison vom Ligakonkurrenten aus Wolfsburg ausgeliehen.

BVB sichert sich Kaufoption

Sportdirektor Michael Zorc äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: “Marin ist ein junger Innenverteidiger mit Tempo, der unsere Defensive komplettiert”

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich der BVB eine Kaufoption in Höhe von knapp 13 Mio. Euro gesichert.

Der kroatische Nationalspieler wechselte im Januar 2020 von RB Salzburg zum VfL Wolfsburg und hat 23 Spiele (2 Tore) für die Wölfe absolviert. Pongracic ist gelernter Innenverteidiger, kann in der Defensive jedoch flexibel eingesetzt werden und auch auf der rechten Außenbahn spielen sowie im defensiven Mittelfeld.