DFB-Pokal

Zahlen, Daten, Fakten – Alles über den Pokalkracher des BVB bei 1860 München

DFB-Pokal

Es gab auch leichtere Lose als 1860 München. Doch wer Pokalsieger werden möchte, muss letztendlich jedes Spiel gewinnen. Eine Binsenweisheit, die aber doch der Realität entspricht. Für den BVB ist daher die Aufgabe klar: Weiterkommen, egal wie. Doch die Münchener Löwen wollen es den Mannen von Chef-Coach Edin Terzić (39) so schwer wie möglich machen.



Wenn die 60er und die Schwarz-Gelben im Stadion an der Grünwalder Straße aufeinandertreffen, dann stehen sich ein Dritt- und ein Erstligist gegenüber. Doch einen Klassenunterschied zwischen beiden Klubs hat es nicht immer gegeben. in der Bundesliga trafen sie 40-mal aufeinander. Der BVB gewann 19 Begegnungen, die Löwen 12. Dazu kommen noch vier weitere Partien im DFB-Pokal, in denen sich die Schwarz-Gelben dreimal behaupteten.

An die letzte Niederlage gegen den TSV 1860 in einem Pflichtspiel werden sich nur die Älteren erinnern. Thomas Häßler sorgte im Februar 2001 durch einen verwandelten Strafstoß für den 1:0-Sieg des bayerischen Traditionsvereins im Münchener Olympiastadion. In einem Vorbereitungsmatch auf die Saison 2016/17 feierten die Löwen ebenfalls einen 1:0-Sieg gegen die Elf des damaligen Trainers Thomas Tuchel (48).

Tuchel und der BVB verlieren Testspiel

Die DFB-Pokalbilanz von Edin Terzić ist makellos. Fünf Spiele – fünf Siege. Torverhältnis: 15:3. Höhepunkt der 4:1-Erfolg im Finale gegen RB Leipzig. Damit gewann der BVB zum insgesamt fünften Mal den deutschen Pokal. Häufiger triumphierten lediglich der FC Bayern München (20-mal) und Werder Bremen (sechsmal).

Die Statistik spricht auch aus einem anderen Grund für den Erstligisten. Zum letzten Mal schied die Borussia in der ersten Runde des DFB-Pokals im August 2005 aus. Eintracht Braunschweig setzte sich mit 2:1 gegen die Westfalen durch. Gegen einen Klub aus der 3. Liga zog der BVB letztmals im Oktober 2010 den Kürzeren. Kickers Offenbach bewies beim Elfmeterschießen die besseren Nerven.

In den letzten 26 Auswärtsbegegnungen im Pokal haben die BVB-Profis immer mindestens einen Treffer erzielt. Torlos blieben die Schwarz-Gelben zuletzt im Februar 2013 beim 0:1 gegen den FC Bayern München.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments