Transfers

Das wäre ein Transfer-Coup! Bellingham zu Borussia Dortmund?

Jobe Bellingham
Foto: Getty Images

Jude Bellingham trumpft bei Real Madrid groß auf. Im Finale der Champions League kommt es zu einem Wiedersehen zwischen dem 20-Jährigen und Borussia Dortmund. Den Schwarz-Gelben hat der Engländer vieles zu verdanken. Beim BVB reifte er zu dem Weltklasse-Spieler, der er jetzt ist. Wandelt schon bald ein anderer Bellingham auf Judes Spuren?



Die besten Zeiten des AFC Sunderland liegen schon lange zurück. Sechsmal feierten die „Black Cats“ die englische Meisterschaft – zuletzt 1936. Den FA Cup gewann der Klub aus der Industriestadt im Nordosten des Landes zweimal (1937 und 1973). Aktuell spielt Sunderland in der zweitklassigen Championship und beendete die Saison auf Platz 16.

Finanziell steht der Verein nicht gut da. Für die Spielzeit 2022/23 verbuchte der AFC ein Minus von neun Millionen Pfund (ca. 10,5 Millionen Euro). Nach Informationen des Portals Football Insider ist Sunderland gezwungen, einen lukrativen Verkauf zu tätigen. Dem Bericht zufolge stehe Jobe Bellingham ganz oben.

In Sunderland durchgesetzt

Der Bruder von Jude kam erst im Sommer 2023 von Liga-Rivale Birmingham City ins Stadium of Light. Als Ablöse flossen umgerechnet 1,75 Millionen Euro. Wettbewerbsübergreifend bestritt der vielseitig einsetzbare Offensivspieler 47 Partien für die „Schwarzen Katzen“, in denen er sieben Treffer erzielte und einen weiteren vorbereitete. Sein Vertrag läuft noch bis 2027.

Internationale Erfahrung besitzt Jobe ebenfalls. Bislang absolvierte er fünf Begegnungen für die U19-Nationalmannschaft. Bei der 0:1-Niederlage gegen Deutschland im September 2023 trug er sogar die Kapitänsbinde.

Bei einem Verkauf dürfte Sunderland mit einem ordentlichen Gewinn rechnen. Als Interessent gilt laut FI Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben seien bekannt dafür, Talente zu Stars reifen zu lassen. Jobe Bellingham könnte demnach der nächste Youngster sein, der diesen Weg einschlägt – auf den Spuren von Bruder Jude.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments