Bitter! BVB reist ohne Marco Reus und Paco Alcacer nach Mailand

Marco Reus und Paco Alcacer
Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Bittere Nachrichten für Borussia Dortmund und allen voran für Cheftrainer Lucien Favre. Sowohl Kapitän Marco Reus als auch Top-Torjäger Paco Alacer fallen für das morgige beim CL-Auswärtsspiel in Mailand aus. 

Borussia Dortmund macht sich am Dienstagvormittag auf den Weg nach Italien und trifft morgen Abend (21 Uhr, live auf Sky), am 3. Vorrunden-Spieltag in der UEFA Champions League, auf Inter Mailand. Wie der BVB kurz vor der Abreise bekannt gab, fallen Marco Reus, Paco Alcacer und Marcel Schmelzer für das morgige Spiel aus.

Reus und Alacer bleiben zuhause, Bürki und Sancho sind mit dabei

Während Kapitän Reus sich schon seit Tagen mit einem grippalen Infekt herumplagt und auch bereits angeschlagen beim 1:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach ran musste, hat Stürmer Alacer nach wie vor Probleme mit einer Achillessehnenreizung. Marcel Schmelzer hat eine Zerrung im rechten Hüftbeuger und muss ebenfalls passen.

Gute Nachrichten gab es indes von Roman Bürki und Jadon Sancho: der zuletzt suspendierte Sancho ist genauso mit dabei wie der angeschlagene Torhüter Roman Bürki.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*