BVB News

BVB gewinnt Geheimtest mit 6:0 gegen den FC Zürich

Jason Sancho
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Borussia Dortmund hat am Dienstagvormittag ein geheimes Testspiel gegen den FC Zürich absolviert und dieses souverän mit 6:0 gewonnen. Jadon Sancho und Paco Alcacer präsentieren sich in Torlaune und erzielten insgesamt fünf Treffer. Heute Abend steht direkt das nächste Testspiel auf dem Programm.

Vollkommen überraschend hat Borussia Dortmund gerade eben bekannt gegeben, dass man ein Testspiel gegen den FC Zürich am Dienstagvormittag mit 6:0 gewonnen hat. Aufgrund von Sicherheitsaspekten wurde die Partie im Vorfeld nicht angekündigt, da der Trainingsplatz in Bad Ragaz nicht die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllt.

Sancho schnürrt Dreierpack, auch Alcacer überzeugt

Mit dem fünften Sieg im fünften Testspiel hat Borussia Dortmund einmal mehr bewiesen, dass man sich aktuell in guter Form befindet. Ähnlich wie gegen Udinese Calcio präsentierte sich der BVB von Anfang an hellwach und spielfreudig. Jadon Sancho brachte die Schwarz-Gelben bereits nach 9. Minuten mit 1:0 in Front. Thomas Delaney (30.) und Paco Alcacer mit seinem Doppelpack (38. und 45.) sorgten noch vor dem Pausenwechsel für die Vorentscheidung.

Im zweiten Abschnitt wurde die Partie sichtlich ruhiger, Youngster Sancho schnürrte mit seinen Treffer in der 56. und 85. am Ende aber noch einen Doppelpack. Besonders erfreulich aus Dortmunder Sicht war auch das Comeback von Dan-Axel Zagadou, der nach einer Fußverletzung wieder einsatzfähig ist.

BVB-Coach Lucien Favre nutzte den Test gegen Zürich um viele Spieler aus der “zweiten Reihe” zu testen. Zudem wechselte der Schweizer erst in der 67. Minute zum ersten Mal. Favre verzichtete unter anderem auch Stammspieler wie Marco Reus, Mario Götze, Mats Hummels oder Axel Witsel. Diese werden aller Voraussicht nach heute Abend im Testspiel gegen den FC St. Gallen zum Zug kommen.

Spieldaten in der Übersicht:

BVB: Hitz – Piszczek, Akanji, Balerdi (67. Zagadou), Schmelzer – Delaney, Dahoud – Guerreiro, Raschl (79. Pherai), Sancho – Alcácer

Tore: 1:0 Sancho (09.), 2:0 Delaney (30.), Alcácer (38.), Alcácer (45.), Sancho (56.), Sancho (85.)